Herr Müller... Sie sind ein Taugenichts!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/herr.mueller

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Uschi Belushi

So haha. Mein Blog. Ein Make-over. Die Melvins ?ben sich im Hitler gr??en. Ein Radio gesponsert von Last.fm. Und dieses wundersch?ne blau. Ich mag blau. Wie findet ihr es? Mir egal! Ich schei? auf eure Meinung, ihr schei?e fressenden Mi?geburten!

HAHAHAHAHAHA

 

So. Neustart

Einiges hat sich getan. Vieles nicht. Ich bin S?nger der erfolglosesten Band seit Carl Ramseyers Farting Foxes. Ein halbes Jahr proben. Das Ergebnis ist bisher kaum messbar. Ein Viertel eines Songs. Mehr ist bisher noch nicht dabei herumgekommen. Ein guter Song zwar, aber eben nur im Bruchteil. Die Suche nach einem Bandnamen treibt mich noch in den Wahnsinn. Zuallererst war da der Name "Audrey" und h?tten wir uns beeilt mit einem Plattenvertrag, dann h?tten wir diesen Indie-Uschis aus Skandinavien noch zuvor kommen k?nnen. Jedenfalls wurden die auf einmal recht bekannt in Deutschland w?hrend der letzten Monate, samt Album-Release und Tour etc. Und unser Gitarrist fand die dann auf einmal auch recht super. Stockholm Syndrom nennt man das, glaub ich. Haha. Nein doch nicht...

Zweiter Versuch: "Vellinger", oder "Vallinger", oder "wellinger", oder wie auch immer. War ne recht flotte Idee, die der Drummer hatte. Seines Zeichens Biologie- und Mathematikstudent (auf Lehramt hust hust) ist doch tats?chlich w?hrend einer seiner zahlreichen Vorlesungen aus Versehen einmal ganz kurz aufgewacht und hat sich derartig erschrocken, dass er dar?ber hinaus auch noch etwas von dem behalten hat, was der graue Mann mit dem leblosen Blick in der ersten Reihe da vor sich hin murmelte. Dachte er zumindest. Seiner Meinung nach sei ein Vellinger das Larvenstadium irgendwelcher Meerestiere. Wikipedia verriet uns dann aber schlie?lich, dass die Viecher "veliger" hei?en und dass es alles andere als toll w?re, seine Band nach ihnen zu benennen. Vielen Dank, oh allwissendes Auge!

Vorerst letzter Versuch: "Tesla". Na wohohow. Schnieke schnieke. Dieser Tesla war ein toller Typ. Und die Tesla-Spule rockt total, wenn die GDI einem mal wieder ans Bein pissen will. Der Name bringts total! Das dachte sich aber leider auch eine Hairmetal-Band aus Amerika. 80er Jahre. Schlimm Schlimm. Ich mein okay, wenn die Band wenigsten wie jede gute 80er Jahre Hairmetalband auch in den 80er Jahren geblieben w?re, dann h?tten wir ja noch dar?ber diskutieren k?nnen, ob wir uns den Namen einfach aneignen. W?rde sicherlich niemand merken. Schade nur, dass "Tesla" schon seit mehreren Jahren ein glohrreiches Comeback starten und dieses Jahr eine brandneue Scheibe auf den hei?umk?mpften Markt werfen.

Und so st?nden wir wieder bei Null. Zero. Bl?d. Es ist schwer, sich f?r eine Band zu motivieren, die keinen Namen hat. Hey, moment mal...

Band... OHNE NAMEN

W?re das nicht ein cooler Bandname?! H??! Na? NA?!

Also ich find ihn super. Mal die Bandkollegen fragen, was sie davon halten. Aber schon Wahnsinn, wo ich immer diese abgefahrenen Ideen herbekomme. Ich bin ein ganz hei?er Feger!

Ja, gut. Das soll es f?r heute gewesen sein. Irgendetwas vergessen?!

Achso! Ab 2.7. 2007 bin ich Soldat der deutschen Bundeswehr. Das erf?llt mich mit Stolz. Ich freue mich darauf, meinem Vaterland zu dienen. Wenn ihr wollt, dann k?nnt ihr euch ja schonmal im vorhinein bei mir bedanken f?r den Dienst. Denn meinem Vaterland zu dienen bedeutet EUCH da drau?en zu dienen. Ihr seid Deutschland!

BLACK, RED and GOLDEN SHOWER ?hh POWER!!!

Vielen Dank. Ich verabscheu mich.
14.5.07 17:55
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung